Crew 3 Tag 1

Von Stavoren nach Enkhuizen bei Bft. 6 gegenan

Die Watten - Inseln wurden vom Plan gestrichen, da es laut Wetterbericht draußen mit 8 bis 9 aus SW wehen sollte.
Im Ijsselmeer nur 6 bis 7, das war auch noch heftig genug.

Fährt man im Ijsselmeer bei der kurzen Welle zu hoch gegenan, kann es sein, dass man sich in der Welle festbeißt. Also besser etwas abfallen und Fahrt machen. Der eine oder andere Regenschauer störte nur wenig.

Ölzeugtrocknen nach dieser Bolzfahrt

Während des Stadtbummels der Crew kam ein kräftiger Regenschauer mit Böen bis 35 kn, also Bft. 8. Gut, dass jemand an Bord war und das Ölzeug vorher in Sicherheit gebracht wurde.

Dromedaris und Einfahrt zum Oude Haven